Passage Of Mucus In The Stool

Aus Moorlanders Serie The Secret Secrets, in der er sich als Heranwachsender mit der Fäkalsprache im mittleren Westen der USA auseinandersetzte. Die teils höchst provokativen Kunstwerke standen wegen ihrer schlüpfrigen, meist in die Umgangssprachlichkeit abgleitenden Titel, lange Zeit auf dem Index und wurden weder im Fernsehen gezeigt, noch berichteten die Radiosender darüber. Erst eine Reihe von Publikationen in verschiedenen Underground Fanzines (Muddy Fox / Illinois, Grambling Muddeer / Utah und allen voran der von Larry Greathampton publizierte Desmoines Mudders Digest (DMD-Magazine)) verhalfen den Secret Secrets zum Durchbruch.

Passage of Mucus in the Stool von Heik Moorlander. MudArt

Ein Gedanke zu “Passage Of Mucus In The Stool

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.