Die ersten Berge

Von der Pfalz bis in die Alpen alleine mit Muskelkraft. Ein erhebendes Gefühl war das heute, die ersten „nennenswerten“ Berge zu sehen. Mutmaßlich am Albis sind wir nun. Im Kanton Zug. Haben unser Zelt direkt an der Reuss aufgeschlagen. Ein Bauer fährt Gülle jenseits des Damms. Dämme schützen leider nur vor Wasser. Was die Muskelkraft betrifft: seit bald zwei Wochen bin ich unterwegs, zunächst per Radel an den französischen Kanälen entlang bis nach Brugg im Aargau. Von dort gemeinsam mit der Liebsten, SoSo, zu Fuß und mit Rucksäcken immer dem Fluss Reuss entlang. Im Bild Reusspanorama. Unten: Selbst auf die Wanderweghinweisschilder wird mit Schildern hingewiesen (gefunden in Ottenbach an der Reussbrücke).
20140630-214648-78408960.jpg

20140630-215449-78889768.jpg

4 Gedanken zu “Die ersten Berge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.